Für Wohnungssuchende kein Spaß…

SIE haben ein Dach über dem Kopf? Seien Sie froh, denn wie in einer von der Landesregierung in Kiel beauftragten Studie heute veröffentlicht wurde, fehlen allein in Schleswig – Holstein bis zum Jahr 2030 effektiv 177.000 Wohnungen. Bis 2019 besteht demnach ein Neubaubedarf von 78.000 Wohnungen. Die Wohnungswirtschaft warnt seit 40 Jahren vor genau diesen Zahlen. Jetzt stehen sie tatsächlich fest. Besonders hoch ist der Neubaubedarf in öffentlich gefördertem Wohnraum, bei den Sozialwohnungen.
Hier finden Sie die Wohnungsmarktprognose 2030 in voller Länge: http://www.schleswig-holstein.de/DE/Fachinhalte/W/wohnen/Downloads/Wohnraum/Wohnungsmarktprognose2030.html

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.